Mail


Bugfix

veröffentlicht um 27.07.2015, 06:15 von Niklas Poslovski

Durch ein PHP Update konnten keine Mails mehr an externe Anbieter geschickt werden.
Es wurden immer Errors angezeigt.
Dieser Bug wurde soeben behoben.
Jetzt koennen Mails wieder an externe Anbieter geschickt werden.
Mails,die aufgrund dieses Fehlers nicht versendet werden konnten,werden nicht automatisch nochmal gesendet.

MiniMail

veröffentlicht um 21.02.2015, 03:47 von Niklas Poslovski

Es gab ein Problem beim Anzeigen des Absenders und Empfaengers einer Email wenn die Daten UTF-8 kodiert waren.
Dies ist nur bei wenigen Emails der Fall.
Deshalb war das nicht so wichtig.
Nach dem grossen BW5RWS Mail Update werden jetzt aber auch BW5RWS Mails kodiert.
Das Problem wurde jetzt behoben.

Update

veröffentlicht um 19.02.2015, 03:17 von Niklas Poslovski

Das Update war schneller fertig als geplant.
Die neue Version ist jetzt verfuegbar.
Es gibt folgende Aenderungen:
  • NEU:Kontakte automatisch speichern
  • BUGFIX:Zitat beim antworten auf eine Email
  • BUGFIX:Versteckte Meldung beim loeschen eines Kontaktes
  • AENDERUNG:Einige Funktionen wurden umprogrammiert.Es gibt dadurch keine Aenderung fuer die Benutzer
  • BUG:Nicht funktionierende Kategorien in der Kontaktliste.Dieser Fehler wurde kurzzeitig behoben

Update

veröffentlicht um 17.02.2015, 01:10 von Niklas Poslovski

Es wird moeglicherweise demnaechst ein grosses Update von BW5RWS Mail geben.
Bis zum Update kann es noch einige Wochen dauern.
Es ist noch nicht sicher,ob das Update mit BW5RWS kompatibel ist.
Wenn nicht,wird es kein Update geben.
Das Update wird auf dem Testserver gemacht und dann auf den Mailserver geladen.
Es sollte nur waehrend dem hochladen maximal 30 Minuten zu Ausfaellen kommen.
Wenn es unerwartete Probleme gibt,kann es zu Ausfaellen mehrere Tage kommen.
In diesem Fall koennen sie MiniMail benutzen.
Dies wird weiterhin funktionieren.
Fuer die Benutzer wird sich durch das Update nicht viel aendern.
Das beinhaltet das Update
  • Funktion um Kontakte automatisch nach Senden einer Email zu speichern
  • Bugfix:Zitat der Email bem Antworten im WYSIWYG Editor
  • andere Bugfixes

WYSIWYG Editor

veröffentlicht um 15.02.2015, 02:07 von Niklas Poslovski

Der neue WYSIWYG Editor wurde jetzt in ein jQuery Plugin umgewandelt und eingefuehrt.
Er braucht fast keinen HTML Code auf der Seite,da er sich komplett selbst schreibt.
Das Design ist perfekt an Bootstrap 2.3.2 angepasst.
Er hat mehr Funktionen als der Editor vom Forum,der Datenbank und BW5RWS Sites.
Dort wird demnaechst auch der neue eingefuehrt.
Ausserdem koennen Bilder vom Computer hochgeladen und eingefuegt werden.
Diese werden bei Gullipics gespeichert.
Da die Bilder dort nach 3 Monaten geloescht werden,kann dies fuer das Forum,die Datenbank und BW5RWS Sites nicht angeboten werden.
Dort muessen die Bilder unbegrenzt lang gespeichert werden.
Emails liest man normalerweise nur ein mal.
Deshalb ist eine Speicherdauer von 3 Monaten dort angemessen.
Im Forum,der Datenbank und bei BW5RWS Sites kann man die Bilder nur durch einen externen Link einfuegen.
Bei BW5RWS Sites wird man sie auch vom source Ordner einfuegen koennen.

WYSIWYG Editor

veröffentlicht um 14.02.2015, 06:59 von Niklas Poslovski

Der neue WYSIWYG Editor funktioniert jetzt komplett.
Es ist aber zu kompliziert,wenn bei jedem Einsatz der WYSIWYG Editor komplett in den HTML Code geschrieben werden muss.
Beim alten WYSIWYG Editor fuer das Forum,die Datenbank und BW5RWS Sites war das so.
Dieser Fehler wird aber nicht zwei mal gemacht.
Der neue WYSIWYG Editor wird in ein unverselles jQuery Plugin umgewandelt,dass sich mit eine Zeile Javascript einbinden laesst.
Danach schreibt sich der Editor selbst in die Webseite.
Das ist eine kompaktere Loesung.
Wenn die Umprogrammierung fertig ist und der Editor eingefuehrt wird,wird es hier wieder eine Meldung geben.

WYSIWYG Editor

veröffentlicht um 13.02.2015, 06:38 von Niklas Poslovski

Es gibt bald einen neuen WYSIWYG Editor.
Momantan wird CKEditor verwendet.
CKEditor ist viel zu gross und hat Funktionien,die niemand braucht.
Ausserdem nutzt er kein Bootstrap.
Der neue Editor ist Bootstrap basiert und ist nichtmal 5KB gross.
Ausserdem hat er wichtige Funktionen,die der CKEditor nicht hatte.
Der neue Editor wird vorerst nur bei BW5RWS Mail eingefuehrt.
Hinterher wird er vielleicht auch im Forum,in der Datenbank und bei BW5RWS Sites eingefuehrt.

MiniMail

veröffentlicht um 18.01.2015, 05:22 von Niklas Poslovski

Heute wurde BW5RWS MiniMail veroeffentlicht.
BW5RWS miniMail ist eine Möglichkeit,ihre Mails mit alten Browsern und Computern zu lesen und zu schreiben.
Falls möglich sollten sie aber die standard Version benutzen.
MiniMail bietet nur begrenzte Funktionen und ist eigentlich nur eine Notlösung.
Bei miniMail gibt es keine Kontakte,keine Einstellungen und keinen WYSIWYG Editor.
Sie können bei miniMail Markdown verwenden,um ihre Mails zu formatieren.
Unter Markdown finden sie dazu eine kurze Einführung.

Fertig

veröffentlicht um 28.10.2014, 06:27 von Niklas Poslovski   [ aktualisiert: 16.11.2014, 06:19 ]

Das neue BW5RWS Mail ist jetzt fertig.

Der Spamschutz wird vorerst nicht eingeführt,da er eine zu große Serverlast verursachen würde.

Spam kann aber durch manuell eingestellte Filter entfernt werden.

Das ist zwar mehr Arbeit als beim automatischen Spamschutz aber die Serverlast ist geringer.

Das neue BW5RWS Mail hat viele Funktionen,die es vorher nicht gab.

Außerdem ist es auch sicherer.

Zum Beispiel gibt es jetzt auch Ordner.

Ein Adressbuch ist auch dabei.

Das neue Design ist auch übersichtlicher.

Es gibt jetzt auch Werbung.

Diese wird aber nicht immer eingeblendet und stört auch nicht.

Chrome Erweiterung

veröffentlicht um 28.10.2014, 03:46 von Niklas Poslovski   [ aktualisiert: 16.11.2014, 06:18 ]

Die Chrome Erweiterung funktioniert jetzt.

Das Backend ist fertig.

In der Erweiterung selbst wurden auch noch einige Fehler behoben.

Die Erweiterung ist sehr praktisch,da man nicht selbst nach neuen Mails schauen muss.

Die Erweiterung zeigt neue Mails automatisch an.

1-10 of 16