Mail‎ > ‎

WYSIWYG Editor

veröffentlicht um 14.02.2015, 06:59 von Niklas Poslovski
Der neue WYSIWYG Editor funktioniert jetzt komplett.
Es ist aber zu kompliziert,wenn bei jedem Einsatz der WYSIWYG Editor komplett in den HTML Code geschrieben werden muss.
Beim alten WYSIWYG Editor fuer das Forum,die Datenbank und BW5RWS Sites war das so.
Dieser Fehler wird aber nicht zwei mal gemacht.
Der neue WYSIWYG Editor wird in ein unverselles jQuery Plugin umgewandelt,dass sich mit eine Zeile Javascript einbinden laesst.
Danach schreibt sich der Editor selbst in die Webseite.
Das ist eine kompaktere Loesung.
Wenn die Umprogrammierung fertig ist und der Editor eingefuehrt wird,wird es hier wieder eine Meldung geben.
Comments