Querator‎ > ‎

Query History

veröffentlicht um 28.03.2014, 09:43 von Niklas Poslovski   [ aktualisiert: 16.11.2014, 06:59 ]

Die Query History funktioniert jetzt.

Die Daten werden aber nicht in einer webSQL Datenbank sondern mit Local Storage gespeichert.

Damit mehrere Queries in ein Local Storage passen,wird BW5RWS Array String benutzt.

BW5RWS Array string speichert die Daten so

bw5rws-array-string[query1,query2,query3]

BW5RWS Array string funktioniert mit jedem Browser der HTML5 unterstützt.

Momentan steht nur Verbindungmethode 1 zur Verfügung.

Die Verbindung über die querator-mirror.php Datei ist noch nicht möglich.

Die Unterstützung für indirekte Verbindungen mit Verbindungmethode 2 wird aber bald dazu kommen.
Comments